Branwens Basar » Produkte » DausendDodeDrolle » DausendDodeDrolle #25

Details

Die Midgard-Con-Saga: Den Auftakt des Heftes bildet diesmal eine Vorstellung der Midgard-Con-Saga, eine neuartige Abenteuerkampagne, die die Spieler selber mitgestalten können. Worum es im Einzelnen geht und was bislang geschehen ist, erklären euch die beiden Macher, die wir getrennt voneinander befragt haben...

Der faire Würfel: Basierend auf der hohen Kunst der Mathematik stellt Martin Väth das System des "fairen Würfels" vor - eine Alternative zum herkömmlichen Würfelwurf, mit der statistisch gesehen hundertprozentig faire Würfelergebnisse herauskommen - und das mit jeder Art von Würfel!

20 Jahre DDD Verlag: Ein Rückblick auf Vergangenes
und ein Ausblick auf Zukünftiges

Hart, schön und leer: Ein Detektiv-Abenteuer für Midgard: Abenteuer 1880. Die Abenteurer befinden sich Januar 1885 im winterlichen Badeort Lymington, als sie bei einem abendlichen Gang durch die Stadt unversehens über eine Leiche stolpern.

Die Große Amulettkunde: Rico Nielin gewährt uns in seiner Amulettkunde einen Einblick in die große Vielfalt der magischen Amulette, die nicht nur abergläubischen Geistern Schutz in größter Not bieten, aber auch Helfer in vielen Lebenslagen sein können.

Hermkes Buchtip: Neuvorstellungen phantastischer Romane und eine Top der Urban-Fantasy-Literatur-Bücher, die man gelesen haben sollte!

Das Größte Rennen der Dekade: Beim "Größten Rennen der Dekade" handelt es sich um ein actionbetontes Abenteuer für MIDGARD. In unregelmäßigen Abständen findet in Eschar ein sagenumwobenes Wagenrennen mit erlesenem Teilnehmerfeld und durch mörderisches Gelände statt. Es beginnt in der Stadt Dairaba und führt die Spieler von dort nach Süden über die Grenzen Eschars in das Ikenga-Becken.

64 Seiten, 2013

Artikelnummer: DD25
Alle Preisangaben inkl. MwSt.

6,00

Zurück