Branwens Basar » Produkte » MIDGARD » Abenteuer » Das Rubinelixier

Details

Das Rubinelixier

Das Rubinelixier, eine Reliquie aus Alba, und ein wohlmeinender Mönch bringen Unheil über ein kleines Walddorf. Die Abenteurer bekommen es auf der Durchreise mit den Nachwehen zu tun und lernen in Die Totenbrut, dass Mutterliebe über den Tod hinaus reicht.

Auf den Spuren des Mönchs erreichen die Gefährten die Abtei Saingorn, in der das Grauen umgeht und Nonnen und Mönche in die Flucht geschlagen hat. Das Rubinelixier ist in die Hände des besessenen Heilers Sialur geraten, der nur das Gute will und doch das Böse schafft und sich sogar am Blut der Heiligen vergreift.

Einige Zeit später treibt Sialur als Der Aderlassmann die Bewohner von Crossing in die Arme einer Seuche, die selbst die Toten nicht ruhen lässt. Die Abenteurer müssen unter panischen, von fanatischen Predigern angestachelten Einwohnern nach der Quelle der Krankheit suchen.

Der wichtigste Hafen des albischen Nordens droht von waelischen Schiffen blockiert zu werden, denn ihr Anführer ist überzeugt, dass seine totgeglaubte Tochter in Haelgarde gefangen gehalten wird. Was steckt wirklich hinter den Erpresserschreiben, die von der Rückkehr der Braut künden?

Die Winterkinder sind Gestalten aus lokalen Sagen, aber jetzt tauchen sie in einer abgelegenen Sumpfgegend tatsächlich auf und machen Jagd auf einsame Wanderer. Dahinter steckt ein finsteres Überbleibsel aus dem Krieg der Magier, die Blutquelle. Von ihr erhofft sich Sialur Hilfe bei seiner Suche nach einem Heilmittel gegen die Vampirkrankheit.

Das Heft enthält eine kleine Kampagne aus fünf miteinander verbundenen Abenteuerepisoden in Alba, die für Spielerfiguren mittlerer Grade geeignet sind.

Autor: Gerd Hupperich
104 Seiten, Softcover; 2020 (M5)

nur für Spielleiter: Ergänzung und Supplement | Handouts

Artikelnummer: 19020
Alle Preisangaben inkl. MwSt.

19,95

Zurück